Vita - Referenzen und Projekte

Download Kurz-Lebenslauf hier
Stimmen aus 30 Jahren ethischer Projektarbeit (1991-2021):

Jan Broer

Geschäftsführer CompuGROUP Holding AG, Koblenz

Die CompuGORUP (heute CompuGroup Medical) ist Marktführer im Bereich Praxisverwaltungssysteme für Ärzte und Zahnärzte in Deutschland. - ... Sie führten eignungsdiagnostische Verfahren sowie Personalentwicklungsmaßnahmen selbständig durch, ...  Ihre Handlungskompetenz umfasste dabei sowohl die Einbeziehung der fachspezifischen Fragen unseres Hauses, als auch fortgeschrittene Trainingsmethoden aus den Bereichen NLP, Suggestopädie und Outdoortraining. Wir erlebten in dieser Zeit in Ihnen einen kompetenten und kreativen Partner, der uns dabei unterstützt hat, Kundenbeziehungen zu verbessern und die Servicequalität erheblich zu steigern. ... Unseren Führungskräften vermittelten Sie dabei Ihr eigenen Handwerkszeug, um Mitarbeiter zu coachen und zu fördern. Die konzeptionelle Ausrichtung und Umsetzung Ihrer Personalentwicklungsmaßnahmen trug wesentlich die Handschrift eines Trainers, der unsere Praxis verstand und sich in die Bedürfnisse des Arztes und seines Praxisteams hineinversetzen konnte.

Manfred Goldbeck

Gründungsgesellschafter Nature Investments (Pty) Ltd., windhoek

Unter der Marke "Gondwana Collection" hat die Nature Investments(Pty) Ltd seit mehr als 20 Jahren (...) nachhaltige Erlebnislodges errichtet (...) mit inzwischen fast tausend einheimischen Mitarbeitern (...) eine führende Marktposition im internationalen Tourismusmarkt erarbeiteten. In den Jahren 2015 bis 2019 haben Sie für uns als ständiger freier Mitarbeiter im Bereich Content-Erstellung für den Bereich Marketing & Branding jährlich mehrere Monate lang unsere klassischen Selbstfahrer-Routen durch Namibia bereist und redaktionell nach unseren inhaltlichen Vorgaben beschrieben. Dabei waren Sie im Team mit Ihrer Lektorin aus Deutschland und in enger Absprache mit der Bereichsleitung sowie unserem Marketing-Team äußerst erfolgreich (...) Im Bereich Marketing haben Sie uns bei der Außendarstellung in Deutschland mit dem Gewinn des Nachhaltigkeitspreises des Deutschen Rates für Nachhaltigkeit, als bisher erstes und einziges afrikanisches Unternehmen überhaupt unterstützt (...) Wir freuen uns, Sie bald wieder zu sehen.

Anett von der Heydt

Inhaberin / Geschäftsführung hedonistic.travel UG, Berlin

Herr Wiska war in unserem Unternehmen "Insomnia Gbr" (...) für den Aufbau der Reiseagentur "Insomnia.travel UG" als Projektleiter beschäftigt. Seine Aufgaben bestanden darin, die Geschäftsleitung zunächst in Form einer Projektplanung für den Aufbau einer hedonistischen Reiseagentur zu beraten (...), eine Kosten- und Renditeeinschätzung vorzunehmen, anschließend die Auswahl eines passenden Online-Shop-Systems mit Hilfe einer technischen Analyse zu ermöglichen und diesen dann zu programmieren. Somit war Herr Wiska auch für die Gliederung des Angebotes im Netz sowie die organisatorische Einbindung externer Dienstleister verantwortlich. Am Ende stand ein komplettes Online-Unternehmen mit Werbung, Buchungs- Zahlungssystem und neuem Logo. Herr Wiska erledigte die ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit. Seine gleichermaßen kreative und gewissenhafte Arbeitsweise ermöglicht uns nun, erfolgreich am Markt aufzutreten.

Lothar Kuhn

Geschäftsführer Sunlive Solarnetwork, Starzach

Das SUNLIVE-Solarnetwork ist mit inzwischen ca. 70 Partnerbetrieben ein bundesweit führendes Franchiseunternehmen im Bereich Photovoltaik. ... haben Sie uns als ständiger freier Berater in der Funktion eines Vertriebsleiters bei der Partnergewinnung, -betreuung und Werbung unterstützt. ... dürfen wir Ihnen bestätigen, dass bereits Ihr erster Workshop als die beste Präsentation eines Quereinsteigers bewertet werden konnte. ... In den vergangenen 6 Monaten gelang es uns, dank Ihrer Mithilfe, 14 neue Franchise-Partner zu gewinnen und den Umsatz erheblich zu steigern. ... einen Web-Relaunch zu realisieren und unser hauseigenes Callcenter erfolgreich zu schulen. Ihre Anregungen im Bereich Internet und Franchisepartnerverträge helfen uns sicher auch nach der Beendigung der Zusammenarbeit gute Erfolge zu erzielen. (Das Unternehmen wurde danach als Vertriebslinie von der SAG Solarstrom AG übernommen).

Karl Heinz Velten

Geschäftsführer bbw GmbH, Berlin

Herr Wiska war in der bbw Berufsvorbereitungs- und Ausbildungsgesellschaft mbH als Ausbilder für den Ausbildungsberuf Bürokaufmann/frau und in der Berufsvorbereitung tätig. ... Herr Wiska arbeitete sich sehr schnell in das neue Aufgabengebiet ein und verstand es hervorragend, seine umfassenden und vielseitigen Fachkenntnisse in den Unterweisungen den Berufsfachschülern zu vermitteln. Im Umgang mit den Jugendlichen bewies Herr Wiska pädagogisches Einfühlungsvermögen, er arbeitete planvoll, systematisch und teilnehmerorientiert und überzeugte durch Engangement, Selbständigkeit und Kompetenz. Die ihm übertragnen Aufgaben erledigte er stets sehr verantwortungsbewusst und zu unserer vollsten Zufriedenheit.

Günter Schönrock

Gründer-Geschäftsführer Außendienst-Akademie, Koblenz

Die Außendienst-Akademie in Koblenz bildet Verkäufer mit ganzheitilchen Lernmethoden aus. - Herr Wiska unterrichtet in Fortbildungsmaßnahmen ... sowie in freien Seminaren. Die Unterrichtsinhalte, die Herr Wiska in Seminargruppen mit 6 bis 20 Teilnehmern vermittelt, sind Bewerbertraining, Grundlagen der VWL und BWL, Marketing, Verkaufspsychologie und -training sowie Rhetorik und Kommunikation. ... Unterstützend setzt Herr Wiska hierbei in hervorragendem Maße suggestopädische Lernmethoden ein, also Musik, Gruppenarbeit, Lernplakate und Lernspiele. ... Herr Wiska versteht es mit seiner ihm eigenen Dynamik, Menschen zu begeistern und zu motivieren. ... Bei öffentlichen Präsentationen, in Workshops und auf Messen vertritt er die Außendienst-Akademie professionell.

Zum Download der Original-Referenzen, Arbeitsproben und eines vollständigen Lebenslaufes, kontaktieren Sie mich bitte per Mail über "post2021 (at) wiska (punkt) info" oder über das Kontakt-Formular. Sie erhalten dann einen Dropbox-Link von mir.

Derzeit (Jan. - Jun. 2021): Mitarbeiter im Kernteam des Corona-Impfzentrum in Berlin-Wedding: Verwaltung des nicht-medizinischen Bereiches mit über Tausend Impfgästen am Tag, Bereichscontrolling, Formularwesen, Unterstützung der Leitung (nach einem Trauerfall hier keine Leitungsfunktion). Die Tätigkeit ist bis Ende Juni 2021 befristet.

Relevante Projekte und berufliche Erfahrung

1991 bis 2020 (überwiegend freiberuflich, Arbeitsproben und Referenzen verlinkt)

30 Jahre (beratender) Betriebswirt (HwO) als Manager auf Zeit, Coach, freier Autor und Trainer sowie kfm. Ausbilder in den Bereichen Marketing und Personalwirtschaft für Öko-Tourismus, Bildungsträger und KMU.

Ausgewählte Referenzen:

  • Fünf Jahre ständiger freier Mitarbeiter im Marketing des führenden Unterkunft- und Lodge-Anbieters in Namibia (mehrmonatig im Jahr vor Ort) im Bereich Content-Erstellung für Selbstfahrer mit Gewinn des Nachhaltigkeits-Preises der Deutschen Wirtschaft als erstes Unternehmen in Afrika überhaupt.
  • Parallel dazu in Deutschland: Konzeption und Marketing einer 14-tägigen Zielfindungs- und Coaching-Reise Ende März 2020 in Kooperation mit Buschmann-Safari CC in Namibia www.visionssucher-safari.de (Partner-Angebot als Sub-Unternehmer, eigene WordPress-Webseite, Corona-Ausfall) sowie
  • Rechtlicher Aufbau einer Reiseagentur als Projektarbeit der INSMONIA-GbR, Berlin (Erstellung Vertragswerke, Allgemeine Reisebedingungen, Online-Shop).
  • 2016/2017 Mitorganisation des "Zurück zu den Wurzeln-Festivals" (Techno/Goa)  mit Inklusionscamp und umweltschonendem Festivalkonzept (verantwortlich für die Geländeanmietung, Planung, Durchführung und Protokollierung des Lärm-Schutzkonzeptes, Immissionsmessung über eigene UG als Sachverständiger) Download hier als Arbeitsprobe: Sachverständige Auswertung der Messung.
  • Interim-Geschäftsführung und Bevollmächtigter für Solidarische Lebenskunst gGmbH, Berlin (Hausverwaltung für ca. 20 Mietparteien und Entwicklung einer Gemeinwohlbilanz / Projekt-Förderfähigkeit für inklusives Wohnen)
  • Andreas Borchard Trockenbau Berlin, Angebotserstellung Altbausanierung mit neuem Leistungsverzeichnis, Subunternehmer-Verträge und Überwachung des Baufortschrittes sowie Abmahnungen der Subunternehmer, Rechnungslegung nach Baufortschritt an den Kunden, Kostenkontrolle (einfaches Controlling).
  • bbw-berlin GmbH, kfm. Berufsvorbereitungslehrer im kfm. Bereich, Berlin
  • Berlin macht mit e.V., kfm. Ausbilder und Personalvermittler, Berlin. Arbeit mit teilw. gewaltbereiten Jugendlichen aus Neukölln, hierbei Tumor-Erkrankung.
  • Indisoft-Upgrade GmbH, Berufsbildungsträger, kfm. Ausbilder in Berlin
  • Lügenmuseum, kfm. Leitung soziokultureller Träger und Galerie, Gantikow
  • Cebac Consult GmbH, Mitentwicklung des Curriculum zur Ausbildung im
    Pilotprojekt "Fachkraft für Personalvermittlung IHK
    ", Berlin/Postdam
  • SUNLIVE-Solarnetwork, Interim-Vertriebsleiter Photovoltaik, Starzach
  • Für acht Unternehmen der CompuGROUP AG Marketing-Referend des Vorstand und Personalentwickler in Koblenz. Coaching und Ausbildertätigkeit in den Bereichen techn. Callcenter, Kundenzufriedenheit und Messeverkauf.
  • Außendienst Akademie, Koblenz (erste eigene Kommunikations-Sekundärmodelle), Trainer, Coach und Ausbilder im Bereich Verkaufstraining, Marketing und Kommunikation sowie eigene Fortbildung in Suggestopädie.
  • Sozialwirtschaftliches Lehrinstitut GmbH, Handelsvertreter gem. HGB § 84 für Firmenschulungen, Konzeption und Durchführung der Trainings im Bereich KMU-Unternehmernsführung und Marketing/Vertrieb, Frankfurt an der Oder.
  • vsi-marketing GmbH, Verlag, Hasselbach (erstes eigenes Unternehmen 1992) Zeitschriftenverlag mit Werbeschwerpunkt Allrad-Motorsport aus Österreich.

1981 bis 1991 zehn Jahre Handwerk / Ausbilder

  • Zeitsoldat als Richtfunker im Heer, III. Corps Koblenz. Zweite Berufsausbildung als Nachrichtengerätemechaniker (IHK München und Fernmeldeschule des Heeres, Feldafing). Truppführer AUTOKO II "Richtfunk mittelschwer", Ausbilder für Richtfunk-Systeme (AUTOKO II/digitaler Richtfunk) Ausbildungskompanie I/III. Studium der Betriebswirtschaft mit Sondergenehmigung Akademie der Hwk Koblenz zum Betriebswirt des Handwerks (masterlevel gem. DQR / EQF)
  • Ausbildung zum Lebensmitteltechnologen (Müller) bei Fritz-Hassel, Nichelbacher Mühle GmbH. Im dritten Lehrjahr Schichtleiter, Leiter des Labors und Hilfsausbilder in der Getreidemühle. Danach ein "Wanderjahr" als Müller in Deutschland (Müsli und Futtermittel, Montagearbeiten) sowie Monteur bei einer Metallbaufirma mit eigenen Trupp, Fassadenbau für Opel-Werbung bundesweit.
  • Grund- und Hauptschule, Freiwilliges 10 Schuljahr, Fachoberschulreife.

Ihr Investment:

Mein Jahresgehalt liegt, je nach Branche, Region, Aufgabe und erfolgsabhängigem Anteil
zwischen 40 und 50 TEU als Projektleiter, Trainer oder Coach in einen KMU und 50 bis 80 TEU im B2B-Außendienst oder für eine (stellv.) Geschäftsführung mit variablem Gehaltsanteil.