Atman B. Wiska - nachhaltige Betriebswirtschaft B2B
für Berlin, Köln-Bonn oder den Raum Konstanz-Breisgau

Zahlen

Betriebswirt (HwO - master gem. EQF) mit Fachweiterbildung im Controlling und als Fachkraft Personalvermittlung. Erstellung von Geschäftsplänen und Verwaltungsstrukturen für KMU, KPI-basiert, mit hohem Marketing-Bezug.

Ich bin stark in strukturiertem Denken und kann abstrakte Abhängigkeiten vermitteln. Neben datenbank-basierten Management-Tools nutze ich auch Mind-Mapping, determiniere sog. "weiche Faktoren" und bilanziere nach HGB sowie nach den Kriterin der GWÖ (Gemeinwohlökonomie).

Verantwortung

Labor- und Schichtleiter mit 18, Geselle mit 19, zweiter Gesellenbrief und Ausbilder mit 22, Betriebswirt und Geschäftsführer mit 26, BWL-Dozent mit 30 Jahren. Marketing-Referent IT-Konzern mit 35, Interim-Manager im bundesweiten Solar-Franchise mit 40, Leiter einer gGmbH im sozialen Bereich mit 50, nach einem Burnout 5 Jahre Reisebericht-Autor in Namibia mit 150.000 Worten Routen-Content aus 50.000 km Strecke und Gewinn des Nachhaltigkeitspreises der DNG für den Kunden, erstmals in Afrika.

Kompetenzen

 Drei Linien in 40 Jahren Berufserfahrung

Verkaufen, Personal fördern, begeistern!

Die Arbeit mit Menschen setzt zunächst Menschenkenntnis voraus. Ob im B2B-Verkauf, in der Personalentwicklung oder im Bereich Führungs-Coaching.

Im Mittelstand, wo Kundenbindung zur Tradition gehört, werden Stärken und Schwächen in Teams jedoch selten aktiv ermittelt und kombiniert. Ich helfe mit Methoden aus der Verkaufspsychologie, mit Eignungsdiagnostik und Team-Design, Teams schlagfertig zu machen..

Dabei gehe ich "hands on" vor und bin direkt dort, wo die Trommel schlägt. Am Umsatz orientiert und daran, dass man gerne tut, was tut. Für Entscheider mit "dem Ohr am Markt", Für Teams und Kunden, die gerne voneinander hören.

Betriebswirtschaft kann Freude machen!

Was gibt es (kaufmännisch) schöneres, als eine fein ausbalancierte Bilanz mit kleinteiliger Kostenstellenrechnung, auf die das SAP CO hoch differenziert für die Zukunftsplanung zugreifen kann?

Und wie gut schläft es sich, wenn nicht nur der Streuberater kluge Tipps von der Seitenlienie gibt, sondern das Know-How hierzu im eigenen Betrieb ist? Ob mit CRM-Systemen, Investoren oder, in der Vermögensverwaltung eines e.V.: die Templates der Finanz-EDV-Anbieter sind nie "fertig" und auf Ihr Unternehmen zugeschnitten. Gerade wenn es um weiche Erfolgsfaktoren geht und die, die zeitlich vor dem Auftrag liegen und nach Auftragserfüllung, werde ich neugierig...

Ethisch Führen? Wie soll das gehen?

Natürlich gibt es Zweifel am Thema Nachhaltigkeit in der Betriebswirtschaft. Doch sie werden kleiner. Als Leiter mit Marketing-Seele verstehe ich es, auch. "weiche Faktoren" zu determinieren. Das bedeutet für Sie: Finanzkennzahlen und zur Empfehlungsquote, Fluktuation, Kundenzufriedenheit und Nachhaltigkeit, im Sinne der SDGs (global sustainable development goals) oder der GWÖ (Gemeinwohlökonomie nach C. Felber).

So gelingt es uns, dem klassisch finanz-basiertem Controling eine ebenso klare Steuerungsebene für "weiche" Faktoren an die Seite zu stellen. Warum? Weil es dem Gewinn und der Glaubwürdigkeit dient. Ich mache diese Stärke zu Geld.


Gemeinsam neue Ziele erreichen

Sie möchten einen Verantwortungsbereich mit unternehmerischem Denken neu besetzen? Meine berufliche Neuorientierung trifft Ihre Herausforderung.

# Wir formulieren Ziele prozessorientiert

# Wir finden zusammen heraus, welcher Focus die besten Potentiale hebt.

# Wir entwickeln die Stellenbeschreibung gemeinsam

Im Ergebnis erarbeiten wir eine Arbeitsgrundlage mit optimaler Passung, die sich an dem orientiert, was möglich ist und nicht nur an dem, was rein funktional erforderlich ist.

Berlin oder Raum Köln-Bonn oder Konstanz / Breisgau - reisebereit.

Verfügbarkeit ab 01.07.21  (je nach Budget auch vorfristig möglich)